Beitrag vom 19.11.2005

65 Jahre Obus in Eberswalde

Im Jahr 2005 jährte sich zum 65. Male der Geburtstag des Eberswalder Obusses. Öffentlichen Nahverkehr gab es in Eberswalde übrigens auch schon vor der Obus-Ära, denn zuvor fuhr durch Eberswalde eine Straßenbahn. Seit 1940 wird der öffentliche Nahverkehr in Eberswalde mit Obussen bewältigt. Grund genug, dieses Ereignis in angemessenem Rahmen zu feiern. Deshalb wurde am 12. November 2005 mit verschiedenen Obussen und Omnibussen eine Sonderlinie parallel zum Linienverkehr der BBG betrieben. Zur Verstärkung der Fahrzeugflotte sind wir mit auch mit dem Berliner Ikarus 260 zu Besuch gekommen. Folgende Fahrzeuge kamen dabei zum Einsatz:

  • Obus Berlin 488 (Gaubschat/BVG/AEG Bj. 1956),
  • Obus Eberswalde 19 (SKODA/CKD Bj. 1969) und
  • Obus Eberswalde 3 (SKODA/SKODA Bj. 1983) ex Potsdam, ex Weimar
  • Kraftomnibus-Anhängerzug Škoda/RTO der BBG
  • als Gastfahrzeug: Omnibus IKARUS 260.02 Nr. 5027 der BVG

Auf dem Betriebshof der BBG konnten die Arbeiten am Obus 1224 verfolgt werden und Souvenire rund um den Obus erorben werden.

Klicken Sie auf ein kleines Bild, um es größer anzuzeigen.
Fotos © Mattis Schindler, Uwe Engel, Stephan Mertens, Ivo Köhler

Fahrzeuge für den Sonderverkehr auf dem Betriebshof der BBG

Foto Ikarus 260 aus Berlin Ikarus 260 auf dem Betriebshof Parade auf dem Betriebshof 9Tr auf dem Betriebshof Ikarus und Obus 488 14Tr 14Tr + Ikarus Kraftomnibus-Anhängerzug Škoda/RTO der BBG Anhänger Skoda mit Ikarus 14Tr Der Anhängerzug in Fahrt

Der Hänger der BBG wurde nur für das Foto auf dem Betriebshof hinter unseren 9Tr gehängt.

Bilder vom Obus 488

Foto Obus 488. Im Innenraum des 488 verkauft der Schaffner die Fahrkarten. Der Obus 488. Obus 488 zusammen mit dem Ikarus.

Der Obus 488.

Bilder vom Ikarus 260

Foto Der Omnibus Ikarus vom Typ 260. Der Ikarus nähert sich seinem vorläufigen Fahrziel. Wenden in der Obusschleife. Im Brandenburgischen Viertel.

Der Omnibus Ikarus vom Typ 260.